Französisch-Sprachcamp in Nizza

Sommerferien für Schüler in Nizza

Das renommierte Sprachcamp in Nizza

Das Sprachcamp in Nizza findet in einem schönen Feriencamp statt. Die hier betreuten 160 Jugendliche schreiben sich bei uns zum Französisch Lernen ein, möchten aber auch intelligente Ferien mit anderen Schülern 30 verschiedener Nationalitäten verbringen. Diese jungen Leute kommen her, um Französisch zu lernen und um sich gemeinsam am Strand zu amüsieren oder zum ersten Mal zu segeln.

Aber noch weit mehr: Sie nehmen Freundschaften und Adressen für das Leben mit nach Hause.

  • All-inclusive Programm:
  •  Kurse
  •  Unterkunft
  •  Mahlzeiten
  •  Aktivitäten und Ausflüge
  •  Sicherheit und Betreuung
  • 850€
    pro Woche  
  • Für 12-17 Jahren
  • 03.07.2022 - 13.08.2022
Angebot/Buchung

12-17 Jahre

Das Programm

Nach den Französischkursen: Segeln, Spiele am Strand, Ausflüge, abendliche Feten im Feriencamp ... und bei Einverständnis der Eltern die sehr begehrten abendlichen Ausgeherlaubnisse.

Unsere rund um die Uhr präsenten Teamer haben Erfahrung mit einer wohlwollenden Beziehung zu den Jugendlichen, achten aber gleichzeitig streng auf die Einhaltung der abgemachten Rückkehrzeiten.

Französischkurs

Die vormittäglichen Französischkurse (Standardprogramm) finden in Klassen mit maximal 15 Schülern statt.
Für die Lehrer ist bei dem Unterricht die Geselligkeit von vorrangiger Bedeutung, da sie die Entwicklung der mündlichen Kompetenzen begünstigt, um so bei allen das Selbstvertrauen zu fördern.

Es gibt Intensivkurse in Kleingruppen à 8 Schüler an zwei Nachmittagen pro Woche (gegen Aufpreis).

  • Standardkurs
    Standardkurs

    Klassen mit max. 15 Schülern
    Niveau Anfänger bis Fortgeschritten

    Im Pauschalpreis inbegriffen

  • Intensivkurse
    26 Einzelstunden à 45 Minuten

    Klassen mit max. 8 Schülern
    Niveau Anfänger bis Fortgeschritten

    +55€ pro Woche

> Mehr erfahren

Unterbringung

Im Camp:
Die Schüler besuchen das Kursprogramm in zwei verschiedenen, inmitten von Grünanlagen gelegenen und mit der gesamten Infrastruktur ausgestatteten Feriencamps: Klassenräume, Zimmer, Restaurant, Schwimmbecken und Sportplätze (Fußball, Volleyball, Basketball ...). In den Zimmern sind jeweils 2 oder 4 Schüler gemeinsam untergebracht.

> Mehr erfahren

Aktivitäten

Wenn man ein Sommer-Sprachcamp in Nizza wählt, dann liebt man auch das Meer.

Jede Woche auf dem Programm: Ein ganztägiger Ausflug per Schiff am Wochenende zu den Lérins-Inseln, weitere Exkursionen zum Wasserpark Aquasplash oder nach Monaco. Ein halbtägiger Ausflug nach Antibes, Grasse oder Cannes, aber vor allem immer wieder neue Aktivitäten, wie zum Beispiel Fußball, Tischtennis, Beachvolleyball, Inlineskating.

Das rund um die Uhr anwesende Betreuungsteam organisiert ebenfalls Spiele, gestaltet gesellige Abende und Events oder begleitet die Gruppe an den Strand.

> Mehr erfahren

Sicherheit

Betreuung rund um die Uhr

Die jungen Leute werden ab Ankunft auf dem Flughafen von Nizza-Côte d‘Azur, am Bahnhof von Antibes oder ab Empfang im Feriencamp betreut.
Ab diesem Zeitpunkt ist die Teamergruppe allzeit präsent und achtet auch auf die Einhaltung der jeweiligen Ausgeherlaubnisse.

> Mehr erfahren

> ​Herunterladen des Formulars

Nizza ist die Hauptstadt der Côte d’Azur und hat den Vorteil, sowohl urbane Atmosphäre als auch Strandambiente zu bieten. Die Schüler können nicht nur die Strände und die Meeresküste, sondern auch wie in allen Großstädten die Boutiquen, Kneipen und Restaurants genießen.

Spannende Information für Geschichtsliebhaber: Sie verbringen ihr Nizza-Sprachcamp an einem historischen Ort, denn diese vormals italienische Stadt wurde 1860 als letzte in die französische Côte d’Azur eingegliedert.

Entdecken Sie Nizza

Ein Tag in Nizza

FAQ

Wenn Sie gerne durch Reisen lernen, wird der Sprachaufenthalt in Nizza für Sie eine kostbare Erinnerung darstellen. Während der Französischkurse, der Ausflüge, den Freizeitaktivitäten und der Zeit am Strand werden Sie Französisch sprechen und Selbstvertrauen in Ihre Kommunikationsfähigkeit auf Französisch entwickeln.
Wenn man sich gut vergnügt, vergeht die Zeit wie im Fluge und schon ist es Zeit für die Abfahrt. Ihr Französischkurs in Nizza war die Gelegenheit, eine Mischung von Betriebsamkeit und Entspannung kennen zu lernen.

Sie werden vor allem im Mündlichen Fortschritte machen, sowie Vertrauen in Ihre Ausdrucksfähigkeit im Französischen oder im Allgemeinen gewinnen.
Die Lehrer verwenden aktive pädagogische Methoden, es gelingt ihnen, die Teilnehmer zu relaxen und die Gruppe durch dynamische Situationsspiele zu spontanen mündlichen Äußerungen anzuregen.
Jeder wird seine Schüchternheit oder seine Hemmungen überwinden und in seine Ausdrucksfähigkeit im Französischen Vertrauen fassen, weil er zum Reagieren oder zur Verteidigung eines Standpunkts angeregt wird.

Aber sicher. Die 13- und 14jährigen Schüler verfügen automatisch über eine Ausgeherlaubnis vom Ende des Mittagessens (13:30 Uhr) bis zum Beginn des Abendessens (19:30 Uhr).
Die 15jährigen Schüler können bei elterlicher Ausgeherlaubnis bis 22:00 Uhr ausgehen.
Ab 16 Jahren können die Eltern den Schüler erlauben, abends unbegleitet bis 00:30 Uhr auszugehen.

Man ist versucht zu sagen, dass sich die Strände mitten im Stadtzentrum befinden.
Die Stadt Nizza wurde an mehrere km lange Sandstrände gebaut, diese sind leicht erreichbar, vollständig kostenlos und gesichert. Man muss dazu sagen, dass die Strände von Nizza aus Kies sind und somit das Tragen leichter Strandschuhe angeraten ist.

Angebot/Buchung Kontakte