Französischkurse und Kultur

Ein exquisites Programm, das Französischkurse, Aktivitäten, Ausflüge und Unterkunft an der Côte d’Azur beinhaltet!

Französisch lernen und Lebensweise sowie Kochkunst entdecken!

Haben Sie Lust auf ein einzigartiges Französisch-Lernerlebnis an der Côte d’Azur? Schreiben Sie sich bei unserem Programm „Aromen“ ein!
Diese feine Mischung von Lernarbeit und gemeinsamen Emotionen und Empfindungen (Geschmack, Duft, lokale Produkte, ...) wurde speziell von den Teams des Centre International d’Antibes geköchelt. Es ermöglicht den Schülern, vormittags Französisch zu lernen und an 4 Nachmittagen pro Woche mit einem reiseführenden Französischlehrer, der die Gegend perfekt kennt, an Ausflügen und exquisiten Aktivitäten teilzunehmen.

Außerdem sind die Teilnehmer an diesem Programm in der gleichen Wohnanlage untergebracht, was den Austausch innerhalb der Gruppe erleichtert und ein warmherziges, internationales Immersionsklima schafft.

Die Französischkurse

20 Lektionen pro Woche, von Montag bis Freitag

Die Französischkurse finden von Montag bis Freitag von 9 bis 12:30 Uhr statt*. Es wird an Grammatik sowie am mündlichen und schriftlichen Verständnis gearbeitet, entsprechend den Vorgaben des GER und dem jeweiligen Sprachniveau der Schüler.

Bei einer Klassengröße von maximal 12 Schülern wird besseres Verständnis und Ausdruck im Französischen ein Kinderspiel.

*Inklusive 15 Minuten Pause

Das Programm


Ein einzigartiges Französisch-Lernerlebnis, wo rigoroser Französischunterricht, Erkundung der Sehenswürdigkeiten und versteckten Kleinode der Region miteinander kombiniert werden.

Ein spezieller Reiseführer

Die Teilnehmer des Programms „Lebensweise und Aromen“ werden an 4 Nachmittagen von einem speziellen, erfahrenen Französischlehrer bei Ausflügen oder Aktivitäten betreut und begleitet.

Dieser dynamische und gleichzeitig menschennahe Begleiter kennt die Gegend wie seine Hosentasche und ermöglicht es den Schülern, diese auf eine andere Art und Weise zu entdecken und dabei gleichzeitig ihr Französisch praktisch anzuwenden.

Eine internationale Erfahrung

Wenn man im Rahmen dieses Kursformats in Frankreich Französisch lernt, hat man die Gelegenheit, eine internationale Erfahrung zu machen, die nicht nur Sprache betrifft, sondern auch per Gastronomie und Sinneserlebnissen köstlich die Geschmackspapillen kitzelt.

Dieser Kurs bringt Lernarbeit und Erkundung der Côte d’Azur unter einen Hut, und die ganze Zeit wird während des Unterrichts bzw. den Ausflügen spielerisch Französisch gesprochen!

Exquisite Aktivitäten

Von Montag bis Donnerstag vier, den lokalen Aromen und Schlemmereien gewidmete Aktivitäten pro Woche.

Auf dem Programm: Konditorei-Workshop, Besichtigung mit Verkostung von Honig der Provence, Führung durch eine Parfumfabrik in Grasse, ... und noch vieles mehr.

Die Unterkunft

Wir bieten unseren Schülern eine Unterkunftsmöglichkeit in unserer Wohnanlage Aragon, die sich in der Nähe der Strände bzw. des Stadtzentrums von Juan-les-Pins befindet.

Hier sind die Schüler in modernen Apartments à 14 bis 20 m2 untergebracht, die hübsch gestaltet sind und über sämtlichen nötigen Komfort verfügen (Kochnische, eine warm/kalt-Klimaanlage …). Der ideale Ort, um in Südfrankreich Urlaub zu machen.

  • WIFI
  • Lessive
  • Jardin

Warum sollte man sich für das Programm Französischkurs und Aromen in Antibes entscheiden?

Ab dem ersten Tag stellt der Betreuer den Schülern bei einem Treffen die für die Woche geplanten Aktivitäten vor! Bei diesem Anlass wird zu einem kleinen Imbiss geladen und die Teilnehmer lernen sich so in einer herzlichen und geselligen Atmosphäre kennen.

Das Centre International d'Antibes gilt als die Referenz, um in Frankreich Französisch zu lernen. Aktive Unterrichtsmethoden stehen im Zentrum der pädagogischen Vorgehensweise, was den Lernprozess der Schüler erleichtert.

Es ist an der Zeit, diese einzigartige Gelegenheit zu nutzen, um in die sehr kommunikative französische Lebensweise einzutauchen, die somit neue Begegnungen mit Menschen gleicher Interessengebiete ermöglicht, was für einen gelungenen Sprachaufenthalt unabdingbar ist.

Die Schüler können ihr freies Wochenende nutzen, um eine der schönsten Gegenden Frankreichs zu erkunden: die Côte d’Azur! Wenn die Côte d’Azur heute als ein unumgängliches Urlaubsziel betrachtet wird, dann verdankt sie dies hauptsächlich ihrem milden Klima und ihren 120 Kilometer langen Stränden.

Übrigens!

Der erste Tag in der Schule:
Schüler, die den Einstufungstest spätestens am Mittwoch vor ihrer Ankunft absolviert haben, können am Montagmorgen direkt mit dem Unterricht beginnen. Die anderen machen diesen Test am Montagmorgen in der Schule. Ihr Unterrichtsbeginn ist der folgende Dienstagmorgen. Die Schule organisiert eine Informationsveranstaltung und eine Stadtführung.

Ort des Unterrichts:
Der Unterricht findet in der Schule « Le Château » statt. Sollten die Räume dort ausgelastet sein, werden die Teilnehmer in der Schule «Le Port» unterrichtet.

An folgenden Feiertagen findet kein Unterricht statt:
18.04 | 01.05 | 26.05 | 06.06 | 14.07 | 15.08 | 01.11 | 11.11

Betriebsferien:
16.12.2022 - 02.01.2023

Spezielle Ankunftsdaten für komplette Anfänger:
23.01 | 03.04 | 24.04 | 01.05 | 05.06 | 21.08 | 06.11

Französischkurse und Aktivitäten

Angebot/Buchung Kontakte