Französischkurse für Jugendliche

30 Jahre Erfahrung

Französisch Lernen Für Jugendliche

Betreuung für Jugendliche in Nizza

Betreuung für Jugendliche in Nizza, Partnerschule

von 13 bis 17 Jahre | Vom 25. Juni bis 19. August

Betreuung

Die Schüler werden von unseren Betreuern beaufsichtigt, die rund um die Uhr vor Ort sind. Alle Betreuer stehen unseren Schülern mit Rat und Tat zur Seite.

Erlaubnis der Eltern

Alle Ausgänge werden von unseren Betreuern streng kontrolliert, und von der Erlaubnis der Eltern bestimmt.
Die Konditionen der Ausgeherlaubnis hängen vom Alter des Kindes ab :

13-15 Jahre :
Die Schüler haben automatisch eine Ausgeherlaubnis zwischen Mittagessen (13h30) und Abendessen (19h30).

16-17 Jahre :
Wenn die Eltern eine entsprechende Einverständniserklärung abgeben, können ihre Kinder bis 24:30 Uhr unbeaufsichtigt ausgehen. Die Eltern werden im Falle einer Verletzung der Ausgeherlaubnis sofort informiert, und die Schule behält sich das Recht vor, sie wenn nötig außer Kraft zu setzen.

Sicherheit

Der Campus wird von 19.30h bis 7.00h von Nachtwächtern bewacht. Unsere Betreuer sind ständig vor Ort.
Kostenlose Pendelbusse verbinden die Residenzen/den Campus mit dem Stadtzentrum und dem Strand.
Das Freizeitprogramm Kiosque wird von qualifizierten Betreuern überwacht und liegt im Einklang mit europäischen Sicherheitsstandards.
Alle Mahlzeiten werden vor Ort zubereitet und entsprechen strengen Hygiene- und Sicherheitskriterien (HACCP).

SEO_H2

  • 30 Jahre Erfahrung im Französischunterricht als Fremdsprache.
  • Eine vom französischen Staat akkreditierte Schule (Ministerium für Jugend und Sport, Bildungsministerium).
  • Große Auswahl an Kursen, flexible Termine, gutes Preis-Leistungsverhältnis.
  • 97% Erfolgsquote beim DELF als Beweis für das Können unseres Lehrerteams.
  • Traumziel mit azurblauem Meer und 300 Sonnentagen im Jahr.
  • Etwa 100 000 Schüler haben sich uns schon anvertraut!
CIA