Stadtzentrum

Paris

Französischkurse

Französischkurs in Paris

Kurse für alle Niveaustufen, ab 12 Jahre

Der Vormittagskurs lässt Raum für Freizeitaktivitäten am Nachmittag und an den Wochenenden. Eine ausgezeichnete Art, Lernen und pure Ferien zu kombinieren und gleichzeitig neue Freunde unter den 20 Nationalitäten zu finden, die unsere Schule im Sommer betreut.

Standardkurs

  • 20 Unterrichtsstunden à 45 Minuten pro Woche Vormittags
  • Teilnehmerzahl: Max. 15
  • Stundenplan: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Von Montag bis Feitag
  • Inbegriffen in den Programmen "All-inclusive", "keine Unterkunft" und in "Kurs alleine" verfügbar.
Angebot/Buchung

Bei den 12 bis 17jährigen bietet der Unterricht einen Einstieg in das allgemeine Französisch, der auf dem Erwerb der unabdingbaren mündlichen, schriftlichen und grammatikalischen Kenntnisse jeder Niveaustufe beruht.

Dank der aktiven pädagogischen Methoden, die vom Centre International d’Antibes entwickelt wurden und den kurzen didaktischen Lerneinheiten, bei denen Konzentrationsphasen mit Aktionsphasen abwechseln, erwecken die Lehrer das Interesse der Schüler und lassen diese an ihren schriftlichen bzw. mündlichen Ausdrucks- und Verständnisfähigkeiten arbeiten.

In Übereinstimmung mit den Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen erzielen die Lehrer Lernfortschritte, indem sie didaktische und spielerische Aktivitäten schaffen, die das Interesse ihrer jungen Schüler während der jeweiligen dreistündigen morgendlichen Unterrichtseinheit fesseln.

Intensivkurs

  • +6 Lektionen à 45 Minuten pro Woche
  • Teilnehmerzahl: Max. 15
  • Stundenplan: 12:00 Uhr - 13:00 Uhr
  • Zusätzlich: +50€/woche

Dieser Kurs richtet sich an Schüler, die schnelle Fortschritte machen möchten. Ergänzend zu den Vormittagskursen konzentriert man sich hier vermehrt auf die mündlichen Kompetenzen. In entspannter Atmosphäre versucht der Lehrer bei der Informationssuche und -wiedergabe automatische sprachliche Reflexe zu auszubilden und die Aneignung sprachlicher Handlungen oder Strukturen entsprechend der jeweiligen Niveaustufe zu stimulieren. Dazu ermutigt und erleichtert er das Reden der einzelnen Schüler durch sogenannte Sprechanlässe, Gesprächssituationen, Rollen- und Simulationsspiele sowie Diskussionen.

Unterrichtsort

Die Kurse finden im Feriencamp Saint Nicolas statt.