Eine unvergessliche Stadt, die die jungen Leute bezaubern wird

Hauptstadt von Frankreich Paris von oben
museum das berühmteste museum in paris
Notre-Dame Notre-Dame-Landschaft
Besichtigung des Viertels Montmartre Das A und O Ihres Stadtbesuchs
Blick auf Paris Eine der schönsten Städte
Schlösser von Frankreich Entdecken Sie die Geschichte Frankreichs
paris die Schönheiten von Paris
Brücken in Paris Es gibt viele schöne Brücken in Paris.
Denkmal von Paris Blick auf den Eiffelturm
hotel luxuriöser aufenthalt in paris
Landschaft Blick auf die Stadt

Paris ist eine absolut romantische Stadt, eine Metropole der Mode und das lebende Beispiel der französischen „Art de vivre“ (Lebenskunst). 

Wenn man Französisch lernen und Frankreich kennenlernen will, stellt Paris eine unumgängliche Etappe dar. Es gibt in Paris so viele Dinge zu sehen, zu tun, und egal wie lange Ihr Aufenthalt dauert, er wird Ihnen zu kurz erscheinen. Man kann auf den Eiffelturm steigen, um die phantastische Aussicht auf die Stadt zu genießen, auf den Champs-Elysées flanieren, das Louvre-Museum besichtigen, sich in Disneyland-Paris amüsieren, in den Boutiquen des Marais-Viertels und vom Place des Vosges Schaufensterbummeln oder Shoppen gehen.

Auf einer Café-Terrasse eine Eiscreme oder Macarons schleckern, die Parks und Gartenanlagen genießen, zu einem Musical gehen oder an einem „Escape Game“ teilnehmen - auch das steht für Paris.  Die Hauptstadt ist auch eine Sportstadt, die für ihren Fußballklub (PSG) und Tennisturniere (Roland Garros und Paris-Bercy) bekannt ist. Montmartre, der Drehort des Films „Die fabelhafte Welt der Amélie“ ist zauberhaft authentisch geblieben. Sie sollten sich dieses Viertel, das mit seinen kopfsteingepflasterten Gassen, seinen Portraitmalern und Bistros einem Dorf ähnelt, auf keinen Fall entgehen lassen.

Ein perfektes Programm für Jugendliche

Paris besuchen

Zusätzlich zu unseren Aktivitätsprogrammen haben Teenager die Möglichkeit, sich mit vielen Hobbys und Worten eines Animators zu beschäftigen. Diese Anfragen sind immer sehr zahlreich!

Unser Programm in Paris entspricht gleichzeitig den Erwartungen der jungen Teilnehmer und den Anforderungen der Eltern.  Die Jugendlichen werden ganz sicher ihren Aufenthalt in einem internationalen Feriencamp mit anderen jungen Leuten aus aller Welt genießen, aber auch Geschmack an den Freizeitaktivitäten, Abendevents und Entdeckungstouren zu den hiesigen Sehenswürdigkeiten finden. Eine einzigartige Erfahrung!

Für die Eltern ist die Qualität der Französischkurse und die gute Betreuung ihrer Sprösslinge sicher der entscheidende Faktor. Die komplette Betreuung im Rahmen des „Pauschal“-Programms wird sie beruhigen. Das Centre International d’Antibes nimmt die Sicherheitsaspekte ernst! Das Feriencamp ist zum Beispiel von 19:30 bis 7:00 Uhr durch Nachtwächter gesichert. Des Weiteren werden sämtliche Mahlzeiten vor Ort unter Einhaltung sehr strenger Hygiene- und Sicherheitsvorschriften (HACCP) zubereitet.


Die rund um die Uhr betreuten Jugendlichen haben somit ständig Teamer um sich, die auf ihre Fragen oder Anfragen antworten können, Spiele organisieren, an den Mahlzeiten teilnehmen … Sie sind unterstützende oder helfende Begleiter, die über ihre Gruppen wachen. Das ist beruhigend, nicht wahr? Selbstverständlich wird ein formelles Programm für die Freizeitaktivitäten, Ausflüge und Abende organisiert.
Lesen Sie mehr

Bezüglich der Freizeitaktivitäten kann man sagen, dass alles bedacht wurde, damit sie die „Lichterstadt“ so gut wie möglich genießen können! In jeder Woche des Aufenthalts sind drei halbtägige Ausflüge inbegriffen, die traumhafte Gelegenheiten darstellen, um symbolträchtige Stätten wie das Louvre-Museum, den Eiffelturm, das Schloss von Versailles, das Grévin-Museum, usw. zu besichtigen. Du hast vor, zwei Wochen in Paris zu bleiben? Dann musst Du wissen, dass ein ganztägiger Ausflug angeboten wird, was eine ideale Gelegenheit ist, um zum Beispiel einen Vergnügungspark zu besuchen.

Neben einem Willkommensabend sind Abende an den Champs-Elysées oder in dem Park Jardin des Tuileries vorgesehen. Die Abendstunden können auch Tanzpartys (Diskoabend …) oder lockeren Aktivitäten wie Spiele oder Videos gewidmet werden. Die Romantiker werden einen Spaziergang am Seineufer vorziehen, um etwas frische Luft zu schnappen oder die berühmten sogenannten „bateaux-mouches“ (Ausflugsschiffe) zu betrachten. Und nicht zuletzt werden auch die Filmfreunde unter Ihnen nicht zu kurz kommen, denn es ist auch möglich, sich einen guten Streifen im Kino anzugucken!

Nützliche Infos

Wie viel Taschengeld ist erforderlich?

Kulinarische Bistros und Streetfood können den kleinen Hunger zwischendurch stillen. Paris bietet endlose Gelegenheiten für kleine Speisen (Sandwichbuden, Take-Away-Service …). Für eine Pizza muss man einen Betrag von ca. 8 bis 12 € einkalkulieren. Für ein ganzes Menü mit Vorspeise, Hauptspeise und Nachtisch können Sie je nach Restaurant und Stadtteil von 15 bis 20 € ausgeben. Ein Kinobesuch kostet pro Person im Schnitt 9 €. Für Shoppen sind die Kaufhäuser des Boulevard Haussmann zu empfehlen. Schlussverkauf findet zweimal pro Jahr statt: im Allgemeinen ein Monat im Januar und ein Monat im Juni.

Paris, eine Stadt in Bewegung

Was den Internetzugang betrifft, gibt es viele Internetcafés oder WLAN-Hotspots mit freiem Zugang in öffentlichen Bereichen (Bibliotheken, Parks …). Betreffend die öffentlichen Transportmittel: Die Métro (Pariser U-Bahn) und das Schnellbahnnetz RER verkehren von 6:00 morgens bis 1:00 Uhr abends. Während der Nacht fahren die Nachtbuslinien Noctilien von 0:30 Uhr bis 5:30 Uhr. Taxis sind ihrerseits rund um die Uhr verfügbar. Es ist gut zu wissen, dass es kostenpflichtige Toiletten gibt, man aber auch in allen Stadtteilen die „Sanisettes" genannten öffentlichen Toiletten antrifft. Es gibt insgesamt 400 Exemplare und sie sind alle kostenlos.br />

Und wie sieht es mit dem Wetter aus? 

Das Wetter in Paris ist milde mit ozeanischem Einfluss. Im Winter ist es kühl, aber ohne strenge Kälte und im Sommer kann es recht heiß werden. Die Temperaturen liegen im Winter zwischen 8 und 12 °C (46 - 54 °F) bzw. im Frühling zwischen 14 und18 °C (57 - 64 °F). Im Laufe des Sommers steigt die Durchschnittstemperatur auf 25 bis 35 °C (77 - 96 °F), während das Thermometer im Herbst auf 15 bis 23 °C (59 - 73 °F) sinkt. Denken Sie sowohl an warme als auch sommerliche Kleidung und ebenfalls an Regenkleidung, denn manchmal gibt es kräftige Niederschläge!

KURSE FÜR ERWACHSENE
Interessiert an Kursen für Erwachsene?

Unsere Sprachreisen in Frankreich: