Eine der Jugend und dem Atlantik zugewandte Stadt
 

Biarritz-Strände Strände und Meer in Biarritz
Biarritz Strand Studenten am Strand
grande plage Biarritz Bucht
surfen mit freunden surfen
grande plage Biarritz Bucht
Surfen Europäische Hauptstadt des Surfens

Diese 170 km von Bordeaux, 37 km von San Sebastian und 2,5 Std. Fahrzeit von Toulouse entfernte Stadt im Südwesten Frankreichs ist die europäische Surf-Metropole. Und diesen Titel verdient sie absolut zu Recht! 

Zahlreiche Liebhaber von Wassersportarten reisen aus der ganzen Welt an, um diese legendären Strände zu genießen, die zu den schönsten in ganz Frankreich gehören. In Biarritz kann man nicht nur wunderbar eine Reihe von Sportarten betreiben (Rugby, Pelota, Tennis, Golf …), sondern im Sommer zieht es auch tausende von meer- und sonnenhungrigen jungen Menschen hierher.

Traditionsbewusstsein und Moderne vermischen sich in dieser verkehrsmäßig gut angebundenen und zum Atlantik geöffneten Stadt. Sie besitzt einen 3 km vom Stadtzentrum entfernten Flughafen, der Direktflüge nach Paris, London, Madrid, Genf, Dublin, Frankfurt oder Barcelona bietet. Wer den Hochgeschwindigkeitszug TGV vorzieht, braucht 4,5 Std. von Paris-Montparnasse bis nach Biarritz. 

Im Laufe des Jahres finden hier ca. 400 verschiedene Veranstaltungen statt, welche um die 200 000 Besucher anziehen! Unter anderem zum Businesstourismus bzw. Thalassotherapie, aber das sind nicht ihre einzigen Trümpfe: Biarritz ist auch ein perfektes Reiseziel für junge Menschen, die einen Sprachaufenthalt machen möchten. Dieser kontrastreiche und in Greifweite der Pyrenäen befindliche Badeort an der Atlantikküste bleibt gleichzeitig mit seinen 25 000 Einwohnern eine Stadt mit menschlichem Antlitz. Er bietet somit den einzigartigen Vorteil, hier sowohl das Meer als auch die Berge genießen zu können.

Ein ideales Reiseziel für alle jungen Leute

das Meer im Sommer

Lust auf Shoppen? Wenn Sie gerne durch die Boutiquen bummeln, sind Sie hier richtig: in den Markthallen, am Place Clémenceau oder dem Stadtviertel Saint-Charles können Sie endlos Ihrem Lieblingshobby frönen. 

Jeder findet hier etwas nach seinem Geschmack (schick, trendy, sportlich …), denn in den Geschäften sind sämtliche Moderichtungen vertreten.
Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es reichliche Auswahl. An vielen Schnellimbissen kann man zu vernünftigen Preisen kleine Speisen erstehen. Sie bieten hausgemachte Salate, Sandwichs oder Hamburger.

Sieben Kilometer Strand! Wer bietet mehr? Miramar, Grande Plage, Port Vieux sollte man nicht verpassen. Für Surf-Liebhaber gelten die Strände von Marbella und insbesondere Côte des Basques (laut Tripadvisor in 2019 Frankreichs schönster Strand) als unumgängliche Spots. Für junge Leute, die weniger anstrengende Aktivitäten vorziehen, kann man die Gemeindemediothek und das Kino in der Avenue Maréchal Foch empfehlen, die Entspannung und Bildung miteinander vereinen. Wenn Du mal etwas Zeit hast, gehe in das szenografisch gestaltete Museum Cité de l’Océan, wo Du dank interaktiver Aufführungen und multimedialen Spielen unvergessliche Meereserfahrungen erleben kannst (3-D-Animationen, Virtuel trip 360°, 5-D-Surf-Sensation …). Zusätzlich bietet das Aquarium von Biarritz die Möglichkeit, in einem riesigen, 1500 m3 großen Becken Haie zu beobachten und Robben bei der Fütterung zuzusehen!

Tipps und Tricks

Wie viel Taschengeld ist erforderlich?

einkaufen gehen

Ein Gesamtbudget sollte sämtliche Ausgaben bezüglich der Mahlzeiten, Transport, Souvenirs, Freizeitbeschäftigungen, Shoppen berücksichtigen … Für ein Erfrischungsgetränk müssen Sie 2.50 € einkalkulieren und ein Menü kostet in einem Bistro oder in den als „Brasserie“ bezeichneten Café-Restaurants im Schnitt um die 20 €. Der Preis für einen Schnellimbiss (Wrap, Sandwich, Getränk …) liegt um die 15 €. Ein wöchentlicher Betrag von 75 € kann je nach den persönlichen Bedürfnissen als Richtwert gelten.

Fortbewegungsmittel in Biarritz

Transportmittel

Für kurze Strecken sind Sie in Biarritz am besten zu Fuß unterwegs. Das hiesige Busunternehmen Chronoplus fährt Sie mit kostenlosen, elektrisch betriebenen Pendelbussen vom Stadtzentrum zu den bekanntesten Stränden. Dieses Transportunternehmen gewährleistet auch den Anschluss zum Flughafen Biarritz/Baskenland und zum Bahnhof (SNCF). Taxis sind natürlich Tag und Nacht verfügbar.

Was sagen die Wetterfrösche von Biarritz?

Sonnenuntergang

Die Durchschnittstemperaturen in Biarritz sind folgende: von 8 °C bis 12 °C (46 - 54 °F) im Winter, von 14 °C bis 18 °C (57 - 64 °F) im Frühling, von 25 °C bis 35 °C (77 - 96 °F) im Sommer und von 15 °C bis 23 °C (59 - 73 °F) im Herbst. Im Sommer liegt die Wassertemperatur um 21 °C und das Wetter ist sonnig aber niemals schwül, denn an der Atlantikküste weht immer eine leichte Meeresbrise. Sonnencreme, Sommerkleidung und Sonnenbrille sind unerlässlich! Für kühle Abende sollte man an eine Strickjacke denken. In den restlichen Jahreszeiten kann sich das Wetter in der Region Aquitaine schnell ändern, aber es bleibt immer milde.

KURSE FÜR ERWACHSENE
Interessiert an Kursen für Erwachsene?

Unsere Sprachreisen in Frankreich: