Moment der Pause

Schüleralltag 

Unser Ziel: dass sie Antibes, die Côte d’Azur, die schule und französisch lieben lernen!

Die Entscheidung für das Centre International d’Antibes garantiert Ihnen qualitativ hochwertige Kurse mit sympathischen Lehrern, die Sie sprachlich voranbringen werden. Aber Sie werden auch die Dienstleistungen und die Infrastruktur unserer Schule nützen können, und natürlich die Stadt Antibes im Herzen der Côte d’Azur entdecken können.

externe Aktivitäten

Das Vergnügen, in einer schönen, komfortablen und freundlichen Schule zu lernen.

Der erste Tag – der Empfang, der Einstufungstest und die Stadtführung durch Antibes

Montag ist ein erster im Immersionsprinzip gelebter Tag, der Ihnen ermöglicht, die Schule, die anderen neuen Schüler und die Stadt Antibes kennenzulernen.
Unser Team empfängt Sie am Anfang des Vormittags mit Kaffee, Croissants und Orangensaft, es gibt Zeit für ein individuelles Gespräch, Sie erhalten den von der Schule erstellten Grammatikleitfaden sowie Ihren Schülerausweis, der Ihnen Vorzugspreise ermöglicht (Museen, Kino …). Anschließend absolvieren Sie den Einstufungstest bezüglich Ihrer mündlichen und schriftlichen Französischkenntnisse. Dabei füllt der Lehrer, der die Einstufung durchführt, den individuellen Bewertungsbogen aus. Dieser Bewertungsbogen wird Sie während Ihres gesamten Werdegangs in der Schule begleiten und entwickelt sich zum Hilfsmittel bei der pädagogischen Betreuung. Der von uns geschaffene Eingangstest gewährleistet Ihnen die Einstufung in eine Ihrem Sprachniveau entsprechende Klasse und somit die Effizienz des entsprechenden Unterrichtsprogramms. Die pädagogische Leitung übernimmt diese Tests. So steht jeder neue Schüler mit ihr in direktem Kontakt, desgleichen mit unseren Mitarbeitern in der Rezeption, d. h. den beiden Abteilungen, die über die Qualität Ihres Aufenthalts wachen.

Der Einstufungstest dauert ungefähr 1 bis 1,5 Std. (je nach Ihrem Niveau). Darauf folgt eine allgemeine Vorstellung der Funktionsweise der Schule und eine Besichtigung der Räumlichkeiten.  Für Anfang des Nachmittags steht eine auf Französisch abgehaltene Stadtführung durch Antibes auf dem Programm, damit Sie diese kennenlernen und sich hier zurechtfinden.

Das Vergnügen in einer schönen, komfortablen und geselligen Schule zu lernen

Unser Hauptschulgebäude heißt „Le Château“ (das Schloss) und umfasst 22 gut ausgestattete, klimatisierte Klassenräume mit Fernsehern sowie Videoprojektoren und einige angenehme Gemeinschaftsräume. In den Pausen können Sie somit den Garten mit seiner südländischen Vegetation und die Terrasse des Restaurants mit ihrer Aussicht auf die Alpen und das Mittelmeer genießen. „Le Château“ verfügt in der Tat über ein Restaurant, wo unser Küchenchef vor Ort zu sehr korrekten Preisen die Mahlzeiten zubereitet. Die Rezeption ist vor Kursbeginn, während der Pausen und nach dem Unterricht geöffnet. Sie hilft Ihnen in sämtlichen Angelegenheiten und steht Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung. Sie stellt das Bindeglied zu unserer Verwaltungsabteilung dar. Sie haben überall einen kostenlosen Internetanschluss. Sie können auch mit Ihrem Laptop draußen auf den Tischen oder in der Bibliothek der Schule arbeiten.

Das Rezeptionspersonal wird Ihnen auf Wunsch auch helfen, sich in der großen Gemeindemediothek „Albert Camus“ der Stadt Antibes einzuschreiben, die sich 500 m von der Schule entfernt befindet. Auf 3 600 m2 finden Sie hier alle möglichen Medien: Bücher, Comicbände, Zeitungen und Zeitschriften, Musik-CD‘s, Audiobücher, DVD‘s… Unser zweites Schulgebäude liegt beim Hafen von Antibes, nahe dem Strand „La Gravette“. Hier befinden sind auch unsere Verwaltungsbüros. Wir sind hier mitten in der Altstadt und dem städtischen Leben mit seinen Restaurants, seinem provenzalischen Markt und den Geschäften.

Ein ernsthafter und effizienter pädagogischer Werdegang

Jede Woche erstellt der Lehrer entsprechend seiner Gruppe einen Fortschrittsplan für seine Klasse. Dieses Wochenprogramm berücksichtigt die Französischkenntnisse seiner Schüler, die festgestellten Schwierigkeiten und das erworbene Wissen. Es bezweckt, Ihre verschiedenen mündlichen und schriftlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln. 
Am Freitag, am Ende jeder Unterrichtswoche, wird Bilanz gezogen, um die während der Woche geleistete Arbeit zu begutachten. 


Diese individuelle Begleitung erfolgt unter Aufsicht der pädagogischen Leitung, die Ihnen für sämtliche Fragen bezüglich Ihrer Kurse zur Verfügung steht. Alle drei Wochen findet eine Bewertung statt. Den Schülern, deren Kurs beendet ist, wird im Anschluss eine benotete Niveaubescheinigung ausgehändigt. Die Schüler, die ihre Fortbildung bei uns weiterführen, ermöglicht diese Bescheinigung den Übergang in das nächsthöhere Niveau. Am Ende des Aufenthalts, egal wie lange er gedauert hat, wird jedem Schüler eine Bescheinigung bezüglich des erreichten Französischniveaus und der Regelmäßigkeit der Kursteilnahme ausgestellt.Um weiter mit Französisch und unserer Schule in Kontakt zu bleiben, haben Sie danach die Möglichkeit, sich in unser pädagogisches Internetmagazin „Le Français et Vous“ einzuloggen, welches von den Lehrern der Schule betreut wird.

Dort finden Sie auch den Grammatikleitfaden und Online-Übungen.

Organisation ihrer sprachlichen Immersion während und nach den Kursen

Unsere Schule ist innig mit ihrer Region und ihrer Stadt verbunden. Der Badeort Juan-les-Pins bildet mit der fast 3 000 Jahre alten Mittelmeerstadt Antibes eine Einheit: Antibes Juan-les-Pins wird Sie sicher bezaubern, genauso wie der Rest der Côte d’Azur. Während und nach den Kursen bemühen wir uns, Sie in dieses französischsprachige Milieu hineinschnuppern zu lassen und Ihnen die unumgänglichen Sehenswürdigkeiten aber auch weniger gängige Orte zu zeigen und Ihnen die vielen Aspekte des französischen und provenzalischen Lebens zu enthüllen.

Die Anziehungskraft der Côte d’Azur beschränkt sich nicht auf die sommerlichen Strände. Unsere Region verfügt über ein dichtes kulturelles Leben, mit Theater- und Konzertsälen, Museen, großen Ereignissen wie dem Karneval von Nizza, das Zitronenfest in Menton, das Filmfestival von Cannes...
Um Ihre Französisch-Immersion fortzusetzen und die lokalen Reichtümer besser kennenzulernen, organisieren wir ein monatliches Programm tout en français, mit Verkostungen, Führungen, kulturellen Aktivitäten, sowohl in der Schule als auch in den Wohnanlagen Castel Arabel und Aragon sowie in der Stadt.

Die Publikationen des Centre International d’Antibes
MONATLICHES MAGAZIN
le français et vous

Ressourcen, Übungen und Neuigkeiten

FRANZÖSISCHTEST
BEURTEILEN SIE IHR NIVEAU

20 Fragen, um sich selbst zu testen

NEWSLETTER
REGISTRIEREN SIE SICH

Ratschläge, Tipps, Angebote und Gewinnspiele