Paris

Legendäre Stadt

Paris ist unbestritten eine der schönsten Städte der Welt, die Hauptstadt Frankreich‘s, der Kunst, der Mode.

In Paris gibt es tausend Dinge zu sehen und zu tun, und egal wie lange Sie bleiben, Ihr Aufenthalt wird zu kurz sein: Auf den Eiffelturm steigen, die Champs Elysées hinunter laufen, den Louvre besichtigen, den zahlreichen kulturellen Veranstaltungen beiwohnen, Ausstellungen besichtigen, oder nur schlicht am Seineufer entlang flanieren.

Französischlesen im Jardin des Tuileries und sich einfach Zeit nehmen, auf Pariser Art und Weise zu leben.

Dieses wilde Treiben kosten, das Sie zwischen Leidenschaft und romantischen Gefühlen hin- und herreißt, und Ihnen unvergängliche Erinnerungen hinterlassen wird. Umso unvergänglicher werden auch Ihre Französischkenntnisse sein und Sie werden sich Ihrer Fähigkeiten in der Sprache von Molière bewusst werden.

Was tun in Paris?

Diese Frage ist wohl sehr leicht und sehr schwer zu beantworten, denn man kann in Paris alles machen. Entscheidend sind Ihre Lust und Laune und Ihre Absichten und der Zeitraum Ihres Aufenthalts.

Bevor Sie Ihren Aufenthalt genauer planen, müssen Sie sich eine Frage stellen: Welche Dinge sind absolut vorrangig? Wollen Sie unbedingt die Stadt erkunden?
Wenn das der Fall ist, raten wir Ihnen, sich gängige Reiseführer wie Le guide du routard oder Lonely Planet vorzunehmen, die optimierte Besichtigungstouren vorschlagen, die einen bis mehrere Tage dauern können und es ermöglichen, das Wichtigste in relativ kurzer Zeit zu sehen.

 
 

Paris: die schönste Stadt der Welt

Sie können ebenfalls mit den Touristenbussen Paris Open Tour quer durch die Hauptstadt fahren, denn sie bieten ganztägig vier verschiedene Touren mit Kommentaren in 8 Sprachen an. Von 9:30 bis 18:30 Uhr verkehren sie alle 10 bis 25 Minuten zwischen zahlreichen Haltestellen. Ansonsten können Sie auch einfach planlos die Stadt nach Lust und Laune zu Fuß erkunden oder an Bord eines der legendären „bateaux-mouches“ genannten Ausflugsschiffe steigen, welche von der Seine aus eine wunderbare Sicht auf die Stadt ermöglichen.

Wenn ja, raten wir Ihnen, sich auf den jeweiligen Webseiten der Museen bezüglich der Öffnungszeiten sowie Preise sachkundig zu machen und zu schauen, ob es Schnelleintrittskarten oder Sammeltickets zum Vermeiden von Warteschlangen gibt. Das gleiche gilt für die Kulturdenkmäler, insbesondere den Eiffelturm, der Frankreichs meist besuchtes Denkmal darstellt, weshalb es erforderlich ist, die Eintrittskarten vorab zu reservieren. Zur Information: Es existiert ein Sammelticket, das vom Pariser Fremdenverkehrsamt verkauft wird und für mehrere Besichtigungen sowie mehrere Tage lang gültig und durchaus preisgünstig ist.

Wenn das der Fall ist, müssen Sie im Wochenmagazin Pariscope unter den Daten Ihres Aufenthalts nachsehen und ebenfalls vorab die Tickets für die gewünschten Veranstaltungen reservieren. Wir raten Ihnen sehr dazu, denn eine derartige Erfahrung ist ein gutes Erleben von französischer Kultur und Lebensweise. Egal wie Ihr gut Sprachniveau ist, Sie werden auf jeden Fall unter den vielen angebotenen Veranstaltungen mindestens eine finden, die für Sie verständlich ist.

Kurz gesagt, in Paris mangelt es nicht an Aktivitäten, das Schwierigste ist, sich zu entscheiden…
Ausschlaggebend ist, zu wissen was man will, der Rest ergibt sich fast von selbst!

Im Pariser Stadtgebiet gibt es:

  • Métro (U-Bahn), Schnellbahn RER und Straßenbahn: Die Pariser Métro ist mit ihren fast 400 U-Bahnstationen eines der praktischsten Transportmittel. Die Schnellbahnen RER fahren von 6 bis 0:30 Uhr und die Métro von 5:30 bis 1:15 Uhr sowie freitags, samstags bzw. vor Feiertagen bis 2:15 Uhr.​
  • Bus: Die Busse fahren mit ihren ca. 300 Linien kreuz und quer durch die ganze Region Ile-de-France. Sie verkehren von 7 bis 20:30 Uhr.
  • Bus Noctilien: Diese Nachtbusse ersetzen die U-Bahn und den RER von 0:30 bis 5:30 Uhr.
  • 1.90€ für ein Métro-Ticket (14.90 € für einen 10er Block)
  • 2€ für einen Espresso
  • 6€ für ein Sandwich
  • 15€ für ein Tagesgericht
  • 9€ für ein Kinoticket
  • 30/60€ für eine Theaterkarte

Durchschnittliche Temperaturen:

  • Winter 4 - 8 °C (39 - 49 °F)
  • Frühling 10 - 17 °C (50 - 62 °F)
  • Sommer 16 - 19 °C (60 - 66 °F)
  • Herbst 12 - 5 °C (53 - 41 °F)
Angebot/Buchung Kontakte