Wie kann man daheim sein Französisch üben bzw. auffrischen?

Wie kann man daheim sein Französisch üben bzw. auffrischen?

Geschrieben am 28.09.2016, von Eric | Kategorie Französisch lernen

Du fragst dich vielleicht, wie du Zuhause Französisch üben kannst, um das Gelernte nicht wieder zu vergessen? Denn es wäre doch schade, wenn du diese Sprache wieder verlernen würdest. Kein Problem, nachstehend gebe ich dir ein paar Tipps, damit du auch daheim weiter Französisch üben kannst.

In Frankreich lebtest du in permanentem Kontakt mit der Sprache, in deiner Gastfamilie, auf der Straße, im Unterricht, in den öffentlichen Transportmitteln usw. Umso wichtiger ist es, auch weiterhin Französisch zu hören, damit deine Ohren auch an die Sprache gewöhnt bleiben. Dazu eignen sich natürlich Chansons (www.deezer.com, www.dailymotion.com, www.youtube.com,…), Nachrichtensendungen (www.tv5monde.com, …) oder französische Telenovelas.

Und vergiss auch die Chansons nicht: Die besonders gut für Vokabular und Aussprache sind! Versuche, die Texte zu jedem Stück mitzulesen, diese findest du auf Websites wie www.paroles.net oder www.parolesmania.com. Schaue dir auch französische Spielfilme in der Originalversion an. Ohne deutsche Untertitel!

Denke auch an unsere pädagogische Website „Le Français et Vous“ : Dort findest du Beiträge zum kulturellen Geschehen (Literatur, Musik, Kino …) sowie Übungen zum Vokabular, zur Grammatik sowie zur Aussprache. Diese spielerisch gestaltete, interaktive Website ist eine ideale Lösung, um Erlerntes aufzufrischen. Du kannst auch Bücher auf Französisch lesen, Romane, Kurzgeschichten, Comics oder Handbücher (mit einer CD und ausgeschriebenen Texten).

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, zu den Menschen, die du während deines Aufenthalts kennen gelernt hast, Kontakt zu halten (Gastfamilie, Freunde, Lehrer usw.). So übst du deinen schriftlichen und mündlichen Ausdruck in den sozialen Netzwerken oder in E-Mails.

Das waren ein paar einfache Tipps, damit du die Sprache deiner Wahl schon jetzt bis zum nächsten Aufenthalt in Antibes üben kannst. Auf geht’s, an die Arbeit!

Geschrieben am 28.09.2016, von Eric | Kategorie Französisch lernen
CIA
Aenean velit, porta. ultricies in commodo felis leo mi,