Gotlib und seine unvergessenen Charaktere

Gotlib und seine unvergessenen Charaktere

Geschrieben am 28.02.2017, von Eric | Kategorie Kultur & Traditionen

Am 4. Dezember 2016 hat uns ein großer Comiczeichner verlassen: Gotlib. Vor allem für seinen schwarzen Humor bekannt, schuf er Charaktere wie Superdupont, Gai-Luron und La Coccinelle. Sie seien dir hier kurz vorgestellt:

Antiheld Superdupont

Diese Person ist eine Art Antiheld. Er trägt eine Baskenmütze, ein Unterhemd, einen Umhang und herkömmliche Hausschuhe, die sogenannten „Charentaises“. Er verschlingt Unmengen an Camembert und spricht nur gebrochenes Englisch. Du hast richtig verstanden: eine Art chauvinistischer Superman, ein Ausländerfeind, der alle Klischees über die Franzosen bedient.

Ein Hund namens Gai-Luron

Dieser 1964 geschaffene Hund ist zwar nicht sehr aufgeweckt aber dafür umso anhänglicher, er ähnelt ein wenig Droopy. Er besitzt ein weißes Fell mit einer großen schwarzen Schnauze und einem recht runden Bäuchlein. Anders als sein Name vermuten lässt, ist er häufig verstimmt und traurig (normalerweise ist ein „joyeux luron“ ein lustiger Kerl).

Sympathischer Käfer

Die 1968 entworfene Figur hat einen ganz besonderen Charakter. Denn sehr oft kommentiert sie das Weltgeschehen oder das, was andere Persönlichkeiten sagen. Eine ebenso liebenswerte wie neugierige Figur , die in fast allen Comicalben ihren Auftritt hat.

Geschrieben am 28.02.2017, von Eric | Kategorie Kultur & Traditionen
CIA
consequat. leo at pulvinar ut Nullam nunc ut